Der bilinguale Zug

Bili

Wer nimmt am erweiterten Englischunterricht in Klasse 5 teil?

Alle Schülerinnen und Schüler der 5ten Klassen nehmen teil. In diesem erweiterten Englischunterricht schaffen wir in den ersten Wochen eine Angleichung der teilweise unterschiedlichen Kenntnisse aus den Grundschulen. Danach sollen alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, eine gute Basis in der englischen Sprache zu erwerben.

Wer nimmt am erweiterten Englischunterricht in Klasse 6 teil?

Im 1. Halbjahr können alle Schülerinnen und Schüler, die möchten, freiwillig teilnehmen. Allerdings besteht bei Schülerinnen und Schülern, die schon im 1. Halbjahr der Klasse 6 nicht am Zusatzunterricht teilgenommen haben, keine Möglichkeit im 2. Halbjahr der 6. Klasse wieder einzusteigen. Die durchgehende Teilnahme am erweiterten Englischunterricht ist Voraussetzung für die Zulassung zum bilingualen Zug. 

Im 2. Halbjahr können nur die Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die vorhaben, in Klasse 7 den bilingualen Zug zu wählen und bei denen in der Einschätzung der Leistungsfähigkeit Übereinstimmung zwischen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern besteht. 

Welche Noten sind für die Einschätzung bzw. Zulassung maßgebend? 

Es ist in erster Linie natürlich die Englischnote maßgebend. Darüber hinaus ziehen wir als Entscheidungshilfe das Notenbild insgesamt heran. Konkret bedeutet das, dass uns eine Schülerin/ein Schüler mit der Englischnote „gut“ und beispielsweise mit der Französisch- und Mathematiknote „ausreichend“ eher ungeeignet für den Bili-Zug erscheint. Hier sind wir der Meinung, dass die Energien und die Zeit für eine Verbesserung der anderen Hauptfächer und möglicherweise auch der Nebenfächer aufgewendet werden sollten. Zudem nehmen wir das Lernverhalten ganz allgemein in den Blick.

Wie hoch ist die Zusatzbelastung durch den Bili-Zug?

Von der Klasse 5 bis zur Klasse 10 werden im bilingualen Zug 6 Stunden mehr Unterricht erteilt als in den anderen Zügen. Das bedeutet im Durchschnitt eine Unterrichtsstunde mehr pro Schuljahr.  (Siehe Kontingentstundentafel)

Gibt es ein Beratungsgespräch mit den KlassenlehrerInnen/ den EnglischlehrerInnen?

Ein Beratungsgespräch kann es nach der Halbjahresinformation in Klasse 6 sowohl mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer als auch mit der Englischlehrerin/dem Englischlehrer geben. Dies empfehlen wir dann, wenn die Einschätzung der Schule nicht mit der des Elternhauses übereinstimmt oder wenn es noch weitere Fragen gibt.

Welche Fächer werden in Englisch unterrichtet?

 bilistunden

Kann mein Kind trotz Bili-Zug in Klasse 8 den naturwissenschaftlichen Zug wählen?

Ja! Den Schülerinnen und Schülern des Bili-Zuges stehen dieselben Wahlmöglichkeiten wie allen anderen zur Verfügung. Sie können zwischen Italienisch, Latein und NwT wählen.

Kann dem Zeugnis entnommen werden, ob mein Kind den Bili-Zug besucht?

Ja. Es gibt dafür eine Anlage zum Zeugnis, in der die Teilnahme bestätigt wird.

Gibt es eine Bescheinigung für den Bili-Zug nach Klasse 10?

Mit dem Abschluss der 10. Klasse (Sekundarstufe I) erhalten die Schülerinnen und Schüler das bilinguale Zertifikat deutsch-englisch. Es bescheinigt den Besuch der deutsch-englischen Abteilung sowie Art und Umfang des bilingualen Unterrichts.

Steht der Besuch des Bili-Zuges im Abiturzeugnis?

Mit dem Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife erwerben die Schülerinnen und Schüler das bilinguale Zertifikat deutsch-englisch. Es bescheinigt den Besuch der deutsch-englischen Abteilung sowie Art und Umfang des bilingualen Unterrichts.

Voraussetzung für den Erwerb des bilingualen Zertifikats ist, dass die Schülerinnen und Schüler Englisch als Kernkompetenzfach wählen. Ferner muss wahlweise ein bilingualer Seminarkurs (2 Halbjahre) oder ein 2- oder 4-stündiges Sachfach (4 Halbjahre, in den ersten 2 Halbjahren +1 Stunde) gewählt werden (siehe Tabelle). Die Entscheidung über das Angebot trifft die Schule.

Was ist mit Schülern (oder Eltern), die nach einer gewissen Zeit feststellen, dass der Bili-Zug ihr Kind überfordert?

Da alle Klassen in allen Fächern denselben Unterrichtsstoff haben, ist der Wechsel in eine andere Klasse – also eine nicht Bili-Klasse - grundsätzlich möglich.

Wie kann ich mich ausführlich über den Bilingualen Unterricht informieren?

http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/show/1240587/Bilingualer_Unterricht_online.pdf