BIZ-Besuch

Zielgruppe

Klasse 9

Beschreibung

Das Berufsinformationszentrum ist eine wichtige Anlaufstelle bei vielen Fragen zur Berufs- und Studienwahl. Während ihres zweistündigen Besuchs werden die Schülerinnen und Schüler mit den Aufgaben des BiZ vertraut gemacht und können anschließend eigenständig recherchieren.


Der Besuch des BiZ findet im Klassenverband unter Begleitung einer Lehrkraft statt. Die Organisation übernimmt dabei ein BoGy-Beauftragter.


Zunächst erfahren die Schüler_innen in einem einführenden Vortrag durch Mitarbeiter des BiZ, welche die wichtigsten Broschüren und Internetseiten zur Berufs- und Studienwahl sind. Anschließend können die Schüler_innen das Print- und Onlinemedienangebot des BiZ sichten und nutzen. Die wichtigsten Informationen sollten schriftlich für das BoGy-Portfolio festgehalten werden.

Pädagogische Ziele


  • Kennenlernen des Berufsinformationszentrums als Anlaufstelle bei Fragen rund um die Themen Arbeitsmarkt, Berufs- und Studienwahl, Stellensuche und Weiterbildung

  • Auseinandersetzung mit eigenen Interessen, Stärken und Schwächen im Hinblick auf eine mögliche spätere Berufs- und Studienwahl

  • Eigenständige Recherche in Print- und Onlinemedien

  • Orientierungshilfe für die Kurswahl

Organisation

Ende Klasse 9, am Vormittag

Ansprechpartner

Fachsprecher GK/Wirtschaft, M. Bogucki, bo@gbg-winnenden.de
Frau Elisabeth Blitt, Berufs- und Studienberatung, Elisabeth.Blitt@arbeitsagentur.de

Weitere Informationen

Bis einschließlich 2015 fand der BIZ Besuch zu Beginn des Schuljahres statt, seither am Ende des Schuljahres (Beschluss in Fachkonferenz im Februar 2016).