BOGY Unterricht

Zielgruppe

Klasse 10

Beschreibung

Durch einen GLK Beschluss wird der GK Unterricht um eine Stunde im 2. Halbjahr erweitert. Der Unterricht erfolgt blockweise an mehreren Nachmittagen. Die Schüler_innen recherchieren in Abhängigkeit ihrer Interessenschwerpunkte geeignete Berufe bzw. Unternehmen oder Institutionen in der Region, bei denen sie ihr Praktikum absolvieren möchten. Die Reflexion der Praktikumswoche geschieht anschließend im Klassenverband und durch einen schriftlichen Bericht.


Beim Besuch der KSK in Winnenden erhalten die Schüler_innen Einblicke in die Funktionen von Banken und die jeweiligen Berufsfelder. Bei Kärcher besichtigen die Schüler_innen die Produktionsstätten, erfahren welche Berufsmöglichkeiten vorhanden sind und nehmen an einem technischen bzw. kaufmännischen Workshop teil.

Pädagogische Ziele


  • Vor- und Nachbereitung des Praktikums

  • Anfertigung eines BOGY Berichts

  • Einblicke in die Produktionsabläufe eins Großunternehmens

  • Verständnis der Rolle von Banken im Wirtschaftskreislauf

  • Kennenlernen von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Kärcher und KSK

Organisation

BOGY Beauftragter: M. Bogucki, bo@gbg-winnenden.de
KSK: Esther Scheu, esther.scheu@kskwn.de
Kärcher: Stefanie Joos, Stefanie.Joos@de.kaercher.com

Ansprechpartner

Verteilt in Klassenstufe 10, ca. 6x nachmittags

Weitere Informationen

Teilnahme ist verbindlich