Bärenjagd, Greifvogelschau und Tropfsteinhöhle

Schullandheim der 6er in Heidenheim

Am Mittwochvormittag, 20.09.2017, machten sich alle drei 6er-Klassen gemeinsam mit zwei Bussen auf den Weg ins Schullandheim nach Heidenheim. Auf dem Weg dorthin wurde viel gelacht, Karten gespielt und eine Unmenge an Plastikbeuteln verbraucht...
Dort angekommen machten sich alle 78 Schüler_innen zusammen mit ihren sechs Lehrern auf den Weg in den Brenzpark, wo wir bei strahlendem Sonnenschein diverse Kooperationsspiele spielten und ausgiebig das riesige Gelände erkundeten. Da war ein erholsamer Kinoabend mit Popcorn nach dem Zimmerbezug in der Juhe sehr willkommen!

Ein volles Programm hatten wir, angefangen vom Besuch des Steiff-Museums, der Wanderung zu einer 900 Meter langen Tropfsteinhöhle, der Ausflug zur Greifvogelschau und der Erkundung der Stadt Heidenheim. Trotzdem fanden wir noch Zeit, zwischendrin mit Frau Dietzfelbinger auf "Bärenjagd" zu gehen und Herrn Singler übers Rugby-Feld zu jagen.

Am bunten Abend wurde gezaubert, Sketche vorgespielt und Musikstücke erraten und so viele Ideen hatten die Schüler darüber hinaus noch - uns wird es in den nächsten Klassenlehrerstunden sicherlich nicht langweilig werden!  






weiterlesen...

293 Schülerinnen und Schüler treffen ihre Wahl

Das GBG nimmt an der Juniorwahl teil

Am Donnerstag, den 21.09. waren alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9, 10 und Jahrgangsstufen 1und 2 aufgerufen, an der Juniorwahl an unserer Schule teilzunehmen.

Vom Gemeinschaftskundeunterricht und den Nachrichten gebrieft, kamen die Schülerinnen und Schüler im 20-Minuten-Rhythmus klassenweise in das Wahllokal R 201 und machten jeweils ein Kreuz für einen Direktkandidaten und eins  für ihre favorisierte  Partei.

Das Ergebnis zeigt, dass der Kandidat der CDU, Joachim Pfeiffer, mit 36,5% der Stimmen für das GBG in den Bundestag ziehen würde. Auch bei der Zweitstimme geht die CDU mit 30% der abgegebenen Stimmen als Sieger hervor, gefolgt von den GRÜNEN mit 20%, der SPD mit 16%  und der FDP mit 11% der Stimmen. Der vom GBG-gewählte Bundestag würde aus vier Fraktionen bestehen. Alle anderen Parteien, die zur Wahl standen, würden an der 5%-Hürde scheitern.

Ergebnis der Erststimme   
 
Ergebnis der Zweitstimme

Seit 1999 findet die Juniorwahl parallel zu Landtags- und Bundestagswahlen statt. Das GBG ist eine von 3478 Schulen, die an der diesjährigen Juniorwahl teilnahmen. Die Aktion trägt dazu bei, dass Schülerinnen und Schüler eine lebendige Demokratie erleben, das Interesse an Politik gefördert wird und bei den Schülerinnen und Schülern eine Begeisterung für politische Teilhabe und gesellschaftliches Engagement geweckt wird.

Wir danken allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern und der Klasse 10b, die die Auszählung der Stimmzettel übernahm.




weiterlesen...

Volle Trefferquote im Englisch-Examen!

GBG-Schüler meistern das CAE

Wie jeden Sommer seit 2009 haben auch diesmal neun Schülerinnen und Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums eine besondere Prüfung vor den Sommerferien abgelegt. Das Cambridge Examen (CAE) ist wegen seines weltweit einheitlichen Anspruchsniveaus eine Herausforderung, aber andererseits auch beliebt bei Arbeitgebern und Universitäten als Nachweis einer gehobenen Sprachfähigkeit. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im vergangenen Schuljahr in einem freiwilligen Kurs intensiv auf diese Prüfung vorbereitet. Alle haben diese schwierige Herausforderung gemeistert und dabei noch außerordentliche Leistungen erbracht. Herzliche Gratulation zu diesem wunderbaren Erfolg!

Auf dem Bild zu sehen sind v.l.n.r. Jennifer Krauter, Jonathan Holzwarth, Sandra Kallenberg, Virginia Mörsch, Vanessa Behrendt, Torben Fuchs, Marie Knak, Nils Löffler, Annelie Seibold.

(Wt, 22.09.2017)

weiterlesen...

Lions-Quest „Erwachsen werden“ am GBG

19 Lehrerinnen und Lehrer besuchen Fortbildung

Am Ende des vergangenen Schuljahres fand am GBG eine dreitägige Fortbildung für das Programm Lions-Quest „Erwachsen werden“ statt.

 Das Präventionsprogramm „Erwachsen werden“ von Lions-Quest richtet sich an Schüler_innen von 10 bis 14 Jahren. Dabei werden Themen behandelt, die die Schüler_innen in ihrem Alltag, Zuhause, in der Schule und im Freundeskreis besonders betreffen. Im Fokus stehen das soziale Lernen sowie die Vermittlung von sogenannten Life Skills, den Lebenskompetenzen. Ziel ist es, den Selbstwert der Schüler_innen zu stärken und ihr Selbstverständnis und ihre Werteorientierung zu fördern.

Am Georg-Büchner Gymnasium wurde in den letzten Jahren der Klassenrat ab Klasse 5 als fester Bestandteil von Präventionsarbeit in Bezug auf Konfliktlösung eingeführt. Um die Schüler_innen weiter zu stärker, beschloss die Gesamtlehrerkonferenz des GBG, das Programm in die Präventionsarbeit am GBG zu integrieren. Die Entscheidung basierte auf den positiven Erfahrungen mit dem Programm „Erwachsen werden“ von Kollegen, die zu diesem Programm bereits fortgebildet waren.

Seit diesem Schuljahr gibt es nun auch in der 7. Klassenstufe eine Klassenlehrerstunde. Dadurch ist es nun möglich, nicht nur einzelne Methoden sondern das Gesamtprogram Lions-Quest „Erwachsen werden“ von Klasse 5 bis 7 durchzuführen.

19 Kolleginnen und Kollegen des GBG nahmen an der Fortbildung teil und erhielten zum Abschluss ein Zertifikat, welches sie zum Einsatz des Programms Lions-Quest „Erwachsen werden“ in den Klassenlehrerstunden berechtigt.

 Weitere Informationen über Lions-Quest „Erwachsen werden“ finden sich hier: https://www.lions-quest.de/portal.html

weiterlesen...